Notrufapp SOS EU ALP
START     »     Touren & Ziele     »    Allgäuer Alpen    »    Seelekopf


Seelekopf


 ANSICHTEN   KOMMENTARE [0]   TOURENKARTE gesamt   SUCHE IM TOURENARCHIV



Seelekopf
der gut besuchte Seelekopf

Schwierigkeitsgrad




T3-4 - Alpinwandern


Charakter
Wegspur nicht zwingend vorhanden. An gewissen Stellen braucht es die Hände zum Vorwärtskommen. Gelände bereits recht exponiert, heikle Grashalden, Schrofen, einfache Firnfelder und apere Gletscherpassagen
Anforderung
Vertrautheit mit exponiertem Gelände. Stabile Trekkingschuhe. Gewisse Geländebeurteilung und gutes Orientierungsvermögen. Alpine Erfahrung. Bei Wettersturz kann ein Rückzug schwierig werden



Gruppe
Allgäuer Alpen
Höhe
1663 m
Hütte(n)
Schilprealpe, Unterlauchalpe
Talort(e)
Steibis

   


T O U R E N I N F O



Steibis Parkplatz Hochgratbahn Unterlauchalpe Seelekessel

Vom Parkplatz der Hochgratbahn gegen Westen auf asphaltiertem Sträßchen hinauf zur Unterlauchalpe und an der 1000-jährigen Eibe vorüber. Kurz vor der Schilprealpe auf kleinem Steig links des Bachtobels über steile Weideflächen und durch Wald Anstieg in den Seelekessel und zur nicht bewirtschafteten Seelealpe. Den Kessel links oberhalb der Hütte ausgehend bis unter die Felsrippe und über einen steilen, teils rutschigen Steig in die Scharte zwischen Hohenfluhalpkopf und Seelekopf hinauf (T4). Über den Wiesengrat gegen Osten hinauf zum Seelekopf.






Derzeit keine weiteren Informationen verfügbar!








weitere Ergebnisse für Seelekopf auf alpic.net

ausgesuchter Beitrag zur Tour Seelekopf im Forum
Suchergebnisse für Infos und Tourenbeschreibungen zum Begriff Seelekopf im Forum
Treffer in der Bildersuche für den Begriff Seelekopf aufrufen




ANSICHTEN









Kommentare [0]



Kommentar eintragen





*  








Aufrufe: 399

aktuell online
Bilder • 35.983
Themen •   5.449
Beiträge • 49.496


IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
FAQ

(V.14.11) © alpic.net und Autoren 2001 - 2019 nach oben