Notrufapp SOS EU ALP
START     »     Touren & Ziele     »    Allgäuer Alpen    »    Buralpkopf


Buralpkopf


 ANSICHTEN   KOMMENTARE [0]   TOURENKARTE gesamt   SUCHE IM TOURENARCHIV



Buralpkopf
der Buralpkopf von Osten betrachtet

Schwierigkeitsgrad




T3-4 - Alpinwandern


Charakter
Wegspur nicht zwingend vorhanden. An gewissen Stellen braucht es die Hände zum Vorwärtskommen. Gelände bereits recht exponiert, heikle Grashalden, Schrofen, einfache Firnfelder und apere Gletscherpassagen
Anforderung
Vertrautheit mit exponiertem Gelände. Stabile Trekkingschuhe. Gewisse Geländebeurteilung und gutes Orientierungsvermögen. Alpine Erfahrung. Bei Wettersturz kann ein Rückzug schwierig werden



Gruppe
Allgäuer Alpen
Höhe
1772 m
Hütte(n)
Rindalpe, Berggasthof Mittagbahn
Talort(e)
Immenstadt

 


T O U R E N I N F O




*** Gratübergang felsig aber wenig anspruchsvoll. Trittsicherheit trotzdem wichtig

Der Buralpkopf wird meist im Zuge einer Teil- bzw. Komplettüberschreitung der Nagelfluhkette begangen (siehe dazu auch Überschreitung der gesamten Nagelfluhkette von Immenstadt bis zum Hochhädrich; von Sigrun).
  • Skitour zu Buralpkopf und Sedererstuiben; von Kauk
  • Schneeschuhtour über Rindalphorn - Gündleskopf und Buralpkopf; von Kauk





  • Derzeit keine weiteren Informationen verfügbar!








    weitere Ergebnisse für Buralpkopf auf alpic.net

    ausgesuchter Beitrag zur Tour Buralpkopf im Forum
    Suchergebnisse für Infos und Tourenbeschreibungen zum Begriff Buralpkopf im Forum
    Treffer in der Bildersuche für den Begriff Buralpkopf aufrufen




    ANSICHTEN









    Kommentare [0]



    Kommentar eintragen





    *  








    Aufrufe: 297

    aktuell online
    Bilder • 35.853
    Themen •   5.439
    Beiträge • 49.265


    IMPRESSUM
    DATENSCHUTZ
    FAQ

    (V.14.11) © alpic.net und Autoren 2001 - 2019 nach oben