Bergsport und Corona?

Meine Tour zum Grünten  (gelesen 3707 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline berto

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 612
Meine Tour zum Grünten
« am: 03. Feb 2008 - 16:30 Uhr »
Passend zum Kalenderblatt dieses Monats meine Geschichte:
Im Mai 1983 war ich eine Woche zu einem Lehrgang in Sonthofen.
Meine Unterkunft lag direkt an der Ostrach. So wohnte ich in richtiger
Bergathmosphäre, und ich wurde abends in den Schlaf "gerauscht".
An einem Lehrgangstag hatten wir nachmittags frei, und so konnte
ich mir eine Bergtour vornehmen. Von einheimischer Seite wurde mir
der Grünten empfohlen und so machte ich mich gleich nach dem Mittag-
essen auf den Weg.
  • hilfreich

Offline berto

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 612
Re: Meine Tour zum Grünten
« Antwort #1 am: 03. Feb 2008 - 16:36 Uhr »
Als erste Attraktion für einen Flachländer ging es durch die Starzlach-
klamm. Mit Selbstauslöser ohne Stativ muß man dahin gehen, wo die
Kamera hinzeigt, auch wenn man auf einen Baum klettern muß. Aber
an dem Schild kann man denn gleich erkennen wo man gewesen ist.
  • hilfreich

Offline berto

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 612
Re: Meine Tour zum Grünten
« Antwort #2 am: 03. Feb 2008 - 16:55 Uhr »
Auf dem Weg nach oben begegneten mir einige Jogger im Laufschritt,
die habe ich bewundert. Bald kam dann auch das Grüntenhaus und da
war ein Schild dran mit folgender Beschriftung: "Vorsicht Leggeschosse".
Bis heute ist mir die Bedeutung dieses Schildes nicht klar. Sind das etwa
Selbstschüsse? Wer weiß das?
Und dann war es auch nicht mehr weit zum Gipfel. Schnee lag noch da
oben und mit Sorge sah ich einige Wolken von Norden den Hang
"hochsausen".
  • hilfreich

Offline berto

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 612
Re: Meine Tour zum Grünten
« Antwort #3 am: 03. Feb 2008 - 16:59 Uhr »
Am Gipfel machte ich ein Bild mit Selbstauslöser nach Westen und einen
Gipfelblick nach Norden.
  • hilfreich

Offline berto

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 612
Re: Meine Tour zum Grünten
« Antwort #4 am: 03. Feb 2008 - 17:02 Uhr »
Beim Gipfelblick nach Osten überlege ich so im Nachhinein, ob in der Mitte
hinten wohl die Tannheimer Gruppe zu sehen ist und rechts daneben
der Hahnenkamm von hinten?
  • hilfreich

Offline berto

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 612
Re: Meine Tour zum Grünten
« Antwort #5 am: 03. Feb 2008 - 17:05 Uhr »
Beim Abstieg noch ein Blick zurück, und das war ein schöner Nachmittag.
  • hilfreich

Offline berto

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 612
Re: Meine Tour zum Grünten
« Antwort #6 am: 03. Feb 2008 - 17:09 Uhr »
Auf der Rücktour in meine Heimat nach Norden machte ich noch einen
Wochenendabstecher nach Lechaschau. Auf dem Weg dahin entstand
 das bewußte Bild mit den "Oldtimern" am Oberjoch.
  • hilfreich

Offline berto

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 612
Re: Meine Tour zum Grünten
« Antwort #7 am: 03. Feb 2008 - 17:14 Uhr »
Leider verschlechterte sich das Wetter am Wochenende. Es reichte nur
für eine Tour zu den Stuibenfällen bei Regen.
Nicht einmal meine "geliebte" Gehrenspitze bekam ich zu sehen.
Es war trotzdem eine schöne Woche in den Bergen.
  • hilfreich

Offline oliver

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.464
    • Alpine Wanderpfa.de
Re: Meine Tour zum Grünten
« Antwort #8 am: 03. Feb 2008 - 21:24 Uhr »
danke husum für dieses tolle zeitdokument  :-L)

zu der sache mit dem "leggeschoss" konnte ich nur für den begriff lege=schuss einen hinweis auf ein "selbstgeschoss" finden, was dann auf eine "selbstschussanlage" hindeuten dürfte - wobei der hinweis sicherlich nur abschreckende wirkung haben sollte  ::)

gruß oliver
« Letzte Änderung: 03. Feb 2008 - 21:27 Uhr von oliver »
  • hilfreich

Tags:
 





aktuell online
Bilder • 36.974
Themen •   5.553
Beiträge • 50.604


IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
FAQ

(V.14.15) © alpic.net und Autoren 2001 - 2020 nach oben



SimplePortal 2.3.7 © 2008-2020, SimplePortal