Biberkopf (2600m)  (gelesen 4039 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Die_Grenzgaenger

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.006
Biberkopf (2600m)
« am: 15. Aug 2007 - 19:33 Uhr »
Hallo miteinander,

heute haben wir (Schrofenkraxler und Die_Grenzgaenger) den Biberkopf in Angriff genommen. Eines unserer diesjährigen Gipfelziele.  ;D

Unser Auto haben wir ganz am Ende von Lechleiten am Hotel Schönwies geparkt. Von dort ging es dann hinauf zum Biberkopf. Der Weg ist nicht zu verfehlen und ausserdem hat Kalle den genauen Aufstieg schon im Tourenarchiv beschrieben, deshalb beschränken wir uns auf ein paar Tipps zum Biberkopf und natürlich wieder einige Bilder.  :o
Die Tour auf den Biberkopf hat an seiner schwierigsten Stelle den Grad I. Eine kurze Gradwanderung am Drahtseil und der Gipfelaufstieg durch einen Kamin sind die anspruchvollsten Stellen (siehe Bilder).
Für den Aufstieg haben wir knapp 2,5h gebraucht und einige Wanderer waren auch am Weg, da der Biberkopf ein beliebter Berg ist.
Der Gipfelausblick ist bei einer Höhe von 2600m gigantisch, vor allem der Blick nach Süden zeigt die eher selten bestiegenen Lechtaler, weil langer Talanstieg hierzu notwendig ist.
Alles in allem eine lohnende Tour, die uns alle begeistert hat.

@Kalle: Wie versprochen gibt es jetzt noch einige Bilder  :-8)

Grüsse Josch und Sasa

Die kniffligste Stelle beim Aufstiegt: Gradüberquerung am Drahtseil. Links und rechts geht es steil hinunter.
« Letzte Änderung: 20. Aug 2007 - 10:31 Uhr von oliver »
  • hilfreich

Offline Die_Grenzgaenger

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.006
Re: Biberkopf (2600m)
« Antwort #1 am: 15. Aug 2007 - 19:34 Uhr »
Aufstieg durch den Kamin. Mathias und Josch beim kraxeln.
  • hilfreich

Offline Die_Grenzgaenger

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.006
Re: Biberkopf (2600m)
« Antwort #2 am: 15. Aug 2007 - 19:36 Uhr »
Blick nach Süd-Westen Richtung Lech und Warth mit Schröckenpass.
  • hilfreich

Offline Die_Grenzgaenger

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.006
Re: Biberkopf (2600m)
« Antwort #3 am: 15. Aug 2007 - 19:37 Uhr »
Mal wieder eine gelungene Aufnahme von Sasa.
  • hilfreich

Offline Die_Grenzgaenger

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.006
Re: Biberkopf (2600m)
« Antwort #4 am: 15. Aug 2007 - 19:38 Uhr »
Rückblick auf einen tollen Berg.
  • hilfreich

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.642
Re: Biberkopf (2600m)
« Antwort #5 am: 15. Aug 2007 - 19:48 Uhr »
@Grenzgaenger und Schrofenkraxler

Danke für die herrlichen Bilder :o :-L)

Ja, der Biberkopf ist in der Tat ein wunderschöner Berg, nicht nur seine Form und der Anblick auch der Weg und die leichte Kraxelei machen ihn sehr sympatisch.

Nadja und ich haben uns mit einer kleinen Radtour begnügt, welche uns über den Frauensee zur Musauer Alm und wieder heim leitete. Trotz der relativen Kürze der Tour, weiß ich jetzt gar nicht mehr wie ich sitzen soll :P Alle zwei Monate auf den Drahtesel zu sitzen macht halt auch nicht viel Sinn, da sollte man schon dabei bleiben.

Das nächste mal ist jedenfalls wieder eine schöne Bergtour dran, da kann sich der Popo wieder ausruhen ;D

Dank und Gruß
Kalle

PS: wieder ein Lob an Sasa, die wieder ein schönes Bildchen hingezaubert hat :-L)
  • hilfreich

Offline Die_Grenzgaenger

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.006
Re: Biberkopf (2600m)
« Antwort #6 am: 15. Aug 2007 - 19:56 Uhr »
Also unsere Popos sind vom Sonntag nach der langen Radtour wieder geheilt.
Für das übernächste Wochenende gibt es dann vielleicht wieder eine gemeinsame Gipfelbesteigung.  :-L) :-L) :-L)
  • hilfreich

Offline Schrofenkraxler

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 187
Re: Biberkopf (2600m)
« Antwort #7 am: 15. Aug 2007 - 22:51 Uhr »
Tja Kalle, das war schon wirklich eine schöne Tour mit prima Wetter heute  :-L). Natürlich möchte ich meinen Senf in Form von Bilder auch dazu geben.

Bild 1: Die Hundskopfhütte mit den Grenzgängern und im Hintergrund das Ziel

Bild 2: Der immer präsente Widderstein
  • hilfreich

Offline Schrofenkraxler

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 187
Re: Biberkopf (2600m)
« Antwort #8 am: 15. Aug 2007 - 22:53 Uhr »
Und weiter gehts. Aufstieg am noch Gras bewachsenen Westgrat des Biberkopfs
  • hilfreich

Offline Schrofenkraxler

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 187
Re: Biberkopf (2600m)
« Antwort #9 am: 15. Aug 2007 - 22:54 Uhr »
Der Gipfel aus Nordost
  • hilfreich

Tags: biberkopf | lechleiten |